Mittwoch, 16. Mai 2012

Tägliche Worte

Hallo :)

Ich habe ein kleines Faible für Gedichte ^-^
Und vor allem für die aus der Neuzeit.

Mein liebstes Gedicht :

                        Ich und Du

Wir träumten voneinander
Und sind davon erwacht.
Wir leben, um uns zu lieben,
Und sinken zurück in die Nacht.
Du tratst aus meinem Traume,
Aus deinem trat ich hervor,
Wir sterben, wenn sich Eines
Im andern ganz verlor.
Auf einer Lilie zittern
Zwei Tropfen, rein und rund,
Zerfließen in Eins und rollen
Hinab in des Kelches Grund.


                                                       Friedrich Hebbel



Das waren meine "täglichen Worte" ...
LG und bis bald

      Olek  

1 Kommentar:

  1. Oooh wie suß! :)) Das Gedicht ist wirklich schön... *-*

    <3
    Lydia

    AntwortenLöschen