Montag, 29. September 2014

Olek über "BiBi"

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/bibi__bd_1-9783770462285_xxl.jpgBiBi - Kyung-Ah Choi 


Preis: EUR 6,50 
Manhwa: 201 Seiten 
Verlag: Egmont

7 Bände 

Handlung -Kurz: 
"Die 18jährige Nabi träumt davon, eine weltweit anerkannte Designerin zu werden. Schafft sie über einen Design-Wettbewerb und neue Freunde den Schritt auf die Elite-Kunstoberschule? Wer von den verwöhnten und blasierten Mitschülern aus reichen Elternhäusern ist zu wahrer Freundschaft fähig?"



 
 
Fazit : ( 4,5 von 5 Punkten)
Mode, Geld, Freundschaft und Feindschaft. Vielleicht noch ein bisschen Humor und eine Tragödie.. Diese Reihe ist fast perfekt, wäre da nicht diese gefühlsduselige und unverbesserliche Protagonistin..
Nabi hatte es nicht leicht im Leben. Sie ist ohne Vater aufgewachsen, und meist ohne viel Geld. Aber mit einer Mutter, die viel auf Mode legt. Und das hat auch Nabi geprägt. Sie möchte Designerin werden, doch für die Schule ist sie zu arm. So versuchen sie es mit öffentlichen Wettbewerben. Doch meist kommen sie gegen die Konkurrenz nicht an.. Diesmal jedoch, bekommt Nabi in letzter Minute Hilfe von einem Jungen, der an die bekannte Modeschule geht und sie werden Freunde.. 
Doch so harmlos ist die Geschichte garnicht. Mit fiesen Intrigen, versucht eine Rivalin die beiden Freunde, und bald das Pärchen, auseinander zu bringen. 
Es wird teils echt gefährlich und hochspannend..
Ich liebe diese ganzen Manga/Manhwa- Reihen rund um Mode. Das war ja bei "Paradise Kiss" von Ai Yazawa nicht anders. Doch "BiBi" bietet mehr. 
Nicht unbedingt interessantere Charaktere, oder ausgefallenere Designs, auch nicht unbedingt eine andere Liebesgeschichte. Doch "BiBi" hat etwas an sich, das mehr der Realität entspricht.. Es ist brutaler, intensiver..
Und deshalb hat es mir auch so gut gefallen. 
Der Zeichenstil ist recht typisch für koreanische Manhwa. Die Lippen sind sehr "aufgeblasen", und im Gegensatz zum Manga, bei dem die Lippen meist nicht vorhanden sind, auch eine schöne Abwechslung. Die Augen sind für Manga- Verhältnisse normal-groß, doch die Wimpern sind bei Frau und Mann sehr ausgeprägt.. Das wirkt sehr hübsch..Insgesamt ist das ganze Gesicht sehr hübsch. Es gibt keine unästhetischen Charaktere.. Alle Models..Von der Statur, auch recht typisch für Mode Manga/ Manhwa, sind alle sehr groß und schlank.. 

Es lohnt sich einen Blick reinzuwerfen, denn nicht nur die Zeichnungen, die Designs und die Mode sind in dieser Reihe ansprechend, sondern auch die ganzen Geschichte rund um Nabi! 

Kommentare:

  1. Hey :)
    komisch... irgendwie hat es meinen Kommentar glaub nicht abgeschickt.. Naja hier noch einmal :D

    Sieht ziemlich klasse aus und würde mich auch interessieren. ich interessiere mich letzter Zeit sehr für Mode (kaum zu glauben xD) Und ich glaub das kommt jetzt gleich mal auf meine Wunschliste!
    Auch der Zeichenstil ist nicht schlecht und irgendwie kommt es mir bekannt vor....Naja :)

    Liebe Grüße und eine wunderschöne Woche :D

    Alisia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ne sorry, deine erste Nachricht habe ich nicht bekommen! :S
      Also; falls du dich für Mode interessierst, findest du hier sicher auch ein paar passende Anregungen. Der Manhwa ist zwar schon älter, doch manche Outfits sind einfach klassisch und zeitlos.. Das gefällt mir deshalb auch so gut! :)

      Liebe Grüße zurück! <3

      Löschen