Freitag, 29. März 2013

Olek über "A.I. love you! "

A.I. love you - Ken Akamatsu 


Preis: 5.00 EUR
Manga: 198 Seiten
Verlag:
Egmont Manga & Anime
8 Bände
 


Handlung -Kurz:
"
Der Oberschüler Hitoshi Kobe ist wirklich arm dran: Keine Freundin, schlecht im Sport, und die Mitschüler machen sich lustig über ihn. Trost findet er lediglich bei Thirty, einem virtuellen Mädchen, das der Computerfan selbst programmiert hat. Sein Leben ändert sich jedoch dramatisch, als Thirty bei einem Gewitter aus den Bildschirm steigt, um ihr Versprechen einzulösen: Die Freundin von Hitoshi zu werden. "
 


Fazit : ( 3 von 5 Punkten )

Einerseits ist dieser Manga spannend und lustig, auch hat er viele erotische Anspielungen, ABER er ist nicht wirklich "neu". Von der Idee her ist das so: Wir haben einen unbeliebten Jungen, der nur am PC etwas taugt. Er konstruiert sich eine Traumfrau. Durch unerklärliche Vorfälle, gelangt diese aus dem Computer und wird seine Freundin. Natürlich wohnt der Junge alleine, sonst würden ihn ja die Eltern/ Verwandten/ Geschwister stören... Und so zieht die sexy Traumfrau bei ihm ein. Da er sie nicht alleine lassen kann, kommt sie auch noch mit zur Schule. Dort wird der Typ von allen misstrauisch angeguckt und beneiden und das Mädchen wird angeschwärmt... Zusammen lösen sie knifflige Fälle und lernen sich so besser kennen. Dann gibt es noch andere Mädchen, die den einst unattraktiven Jungen PLÖTZLICH sehr attraktiv finden und sich mit der Freundin um ihn streiten. Zum Schuss leben sich aber alle gemeinsam in einer glücklichen Familie..... :D  Na kommt das jemandem bekannt vor???? 
Es ist immer das selbe Muster. Bloß die Mädchen tauchen auf unterschiedlichen Wegen auch und die Feinde sind nie die selben..
Vergleichbar mit:"Chobits","Dears","Maken-Ki","Please Teacher","Rosario+Vampire" und vielen anderen.....

                                     

             

Kommentare:

  1. Hi Olek, ich habe mir jetzt selber mal einen Anime ausgesucht. Itazura na kiss. Total süßer Anime. Schau ihn dir mal an. M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, danke!!!
      Ich freue mich immer über neue Anime und Manga Vorschläge :)
      Habe mich auch gerade schon etwas über diesen Anime informiert...
      Hört sich auf jeden Fall gut an....

      LG Olek

      Löschen
  2. Ich musste beim Lesen auch direkt an Chobits denken. Ich liebe Chobits, aber braucht man so eine Geschichte nochmal? Hmm eher nicht ;) Wie du schon sagst, leider nichts neues.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Ja, leider ist das so :/
      Von der Idee her ergibt sich nichts neues...
      Es gibt zwar viele Variationen, wie zum Beispiel, die Anzahl der Mädchen und der Feinde und deren Charakter, aber der Hauptchara, also "der Held" ist eigentlich immer gleich :)

      LG Olek

      Löschen